Rückblick:

- - - - -
- - - - - - -



AMELAND 2010

DIE LAGERZEITUNG 2010 ZUM DOWNLOAD!

Lagerzeitung 2010


Es grüßen von der wunderschönen Insel AMELAND: LUISA, SARAH, LEAH, CHRISSIE, NINA, DEBBIE, JULIA, MICHELLE, HANNAH, ANjA, TAMMY, XENIA, MARKUS, MAIK, SVEN, LUKAS, KALLE, BOSSI, PHIL, JAN, DOMINIC, ANDRE, MARCI, STEVEN, JANNIS, LUCA, LEON, ALEXANDER, ANDRE, NICO, TOBI, MARCEL, PAULINE, GINA, KATHLEEN, JANINA, LINA, HANNAH, THORBEN, PHILIPP, TIM, CEDRIC, JAN, JONAS, BJÖRN und JANNIK sowie TOBI, CHRISTIN, TIDO, GIANNA, SEBI, JULIA, ANNA, TIMO, JULZ, TOM, MARKUS, KATHI, MAXI, KISI, GISELA, ANNA & KARIN



30.07.2010
Eine kurze Nacht geht zu Ende, wer hat bloß die Nachtwanderungen erfunden? Betreuer, die gerne ausreichend schlafen würden sicher nicht;) Zum Reis Süß Sauer trafen sich dann alle gemeinsam im Speisesaal, bevor es dann am Nachmittag ans packen und aufräumen ging. Am letzten Abend wurden dann die Urkunden verteilt und ein ein letztes Mal miteinander gefeiert.
Fotos:

Wer hat uns denn da besucht?
Maxi
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 4
Grupppe 5
Gruppe 6
Betreuerteam 2010
Lagerleitung
Feiern
---




29.07.2010
Ein neuer Tag, eine neues Gruppenspiel;). Heute mal eine Reise in die Vergangenheit: Super Mario World, vor einigen Jahren gut bekannt auf dem Gameboy. Es galt in Kleingruppen 2 Level zu durchspielen, man traf alte bekannte wie zum Beispiel Zauberilze und Feuerball. Mittags gab es Ameländer Allerlei.Ab 15 Uhr hieß es dann "Schrubber los" beim Schrubberhockey. Sich chic machen für den Casinoabend war für alle selbstverständlich. Pärchenweise versuchte man möglichst viele Chips zu egattern.
Fotos:

Marshmallowstaffel beim SuperMarioWorld
Gruppenfoto
Schrubberhockey
Action
Debbie & Jonas
Tobi, Phil, Gina und Steven
Marci und Pauline
Lukas und Kathleen
Kupp
Singstar




28.07.2010
Nach dem Frühstück geht es los nach Nes, irgendiwe muss das Geld ja unter die Leute kommen;) Derweil wurde in der Küche fleissig Currywürste gebraten, die wir dann mit Pommes serviert bekamen. Am Nachmittag bekamen wir von einem Lager aus Recklinghausen, übrigens auch St. Elisabeth;) - So konnte gegeneinander Fußball und Völkerball gespielt werden. Auch die Betreuer kamen zum Zuge. Am Abend war uns das Wetter hold und so konnte wie geplant das Lagerfeuer stattfinden.
Ein paar Fotos:

Fußball gegen Recklinghausen
Cheerleader
Zuschauer
Schokoalarm
Tobi und Christin
Mit Stuhl zum Strand am Abend
Sitzkreis rund ums Lagerfeuer
Würstchen, Stockbrot und Marshmallows
Diese Fotos müssen sein!
:) Kein Kommentar!




27.07.2010
Ausschlafen und brunchen stand heute auf dem Tagesprogramm, zum Mittagessen mit Kartoffeln, Frikkos und Gemüse trafen sich dann wieder alle um sich für die Autogrammjagd am Nachmittag zu stärken. Tagesabschluss: Discoschwimmen
Hier ein paar Fotos:

Dancend in denn Tag starten
Marci
Mädelumarmung
Auf gehts Autogramme jagen
Autogrammkontrolle 1
Autogrammkontrolle 2
---
---
Der Markus
Anna und Christin




26.07.2010
Heute haben wir draußen gegessen, denn es wurde gegrillt.
Neue Fotos:

Kiosk 1
Kiosk 2
Kiosk 3
Foto oder was?
Grillmaster
Die lange Tafel
Gruppenspiel
---
Ballspiel am Abend
ohne Worte




25.07.2010
Am heutigen Sonntag Vormittag stehen folgende Wahlprogramme zur auswahl: Fußball, Raufball, Strandstühle, Freundschaftsbänder, Mandalas. Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es auf Nach Nes, denn heute hieß es: Betreuersuchspiel, gemeinsam mit 24 weiteren Ferienlagern, die zur zeit auf Ameland sind. Abends wurden wie von Tom und Julians Show Master of Zen unterhalten.
Wie immer Fotos:

Und
Ballspiele
Ist es Julia?
Betreuersuchspiel 1
Betreuersuchspiel 2
Kisi und Maxi
Eine Kleingruppe
Die Gewinnergruppe
Master of Zen
Außenaktion
:)




24.07.2010
Eine Woche sind wir nun schon auf Ameland - Halbzeit. Statt unseres Bergfestes veranstalten wir heute am Vormittag und Abend die Show "Amelands next Topmodel". Jeder bekam eine Aufgabe: Model, Agent, Stylist, Make-Up-Artist, Familie + Fans, Moderatoren = Hannah S. und Bossi. Gewinner des Abends waren Steven und Christin (weitere Teilnehmer: Jan, Alex S., Hannah B. und Anja). Zwischendurch haben wir am Nachmittag nach unserem Bad Taste Kiosk das Schmugglerspiel im Wald stattfinden lassen.
Neue Fotos:

Und
Vorbereitung Topmodel
Bad Taste 1
Bad Taste 2
Bad Taste 3
Schmuggeln im Wald
Posing
Los gehts
Finalteilnehmer
Laufsteg
Laufsteg drinnen




23.07.2010
Dringend nötig und damit Vormittagsprogramm: Grand Prix de la Vileda - Wahnsinn, was da für große Mengen Müll zusammenkommen;) - mit anschließender Bewertung der Zimmer. Unser liebes Küchenteam bereitet in der Zeit ein großes Essenshighlight vor: Giselas "Chili con Card"
Wer da noch nocht genug hatte, machte sich zum heutigen Tierkiosk uaf, bevor es im Nachmittagsprogramm auf große Wikingerschatzjagd ging. Den Tag schloss dann unsere Treckerfahrt am Strand Richtung Leuchtturm ab. Aktuelle Fotos:

Und
Das Gewinner Zimmer
Schwalbe beim kiosk
Der Superpapagei
Treckerfahrt
...Richtung...
Leuchtturm
Die unten gebliebenen
Immer wieder schön!
Rückweg
---




22.07.2010
Aus aktuellem Anlass:
Aus aktuellem Anlass möchten wir den Eltern unserer Teilnehmer folgende Informationen weitergeben, da in der Tagespresse teilweise falsche oder ungenaue Daten publiziert wurden, die Besorgnis hervorrufen könnten. Wir als Team versichern Ihnen, dass wir für dieses Thema bereits seit geraumer Zeit sensibilisiert sind und dementsprechend handeln. Für Rückfragen stehen wir Ihnen immer gerne zu Verfügung!

Die gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizeiinspektion Osnabrück
Kinder/Jugendliche in Ferienlager misshandelt
In einem Ferienlager einer städtischen Organisation, das zu Beginn der Sommerferien auf Ameland stattfand, ist es mehrfach zu körperlichen Übergriffen gekommen. Bereits am Freitag, dem 09.07. erstatteten die Eltern eines geschädigten Dreizehnjährigen bei der Polizei eine Anzeige. Ereignet haben sich die Vorfälle in einem großen Schlafsaal, indem die Jungen im Alter von 13 - 15 und in einem Fall 16 Jahren schliefen. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand wurden in sechs bis acht Fällen Dreizehnjährige von ihren Schlafgenossen misshandelt. Die genaue strafrechtliche Einordnung der Taten ist aufgrund der laufenden Ermittlungen noch nicht abschließend geklärt. Diese kann erst nach weiterer Prüfung der Ermittlungsergebnisse durch die Staatsanwaltschaft erfolgen. Die Misshandlungen der jeweils dreizehnjährigen Opfer beinhalteten in den extremsten Fällen Vorgehensweisen, bei denen ein sexueller Hintergrund nicht ausgeschlossen werden kann. Mehrere Jugendliche gingen dabei gemeinsam vor und traktierten ihre Opfer mit Colaflaschen und anderen Gegenständen. Zum Kreis der Täter gehören auch zwei Dreizehnjährige, die zuerst selber Opfer wurden. Ob und wie den Betreuern im Zusammenhang mit den Taten ein Vorwurf gemacht werden kann, muss noch geklärt werden. Mit der Aufklärung der Vorfälle ist zurzeit eine vierköpfige Ermittlungsgruppe beauftragt. Die Staatsanwaltschaft ist informiert und führt die Ermittlungen gemeinsam mit der Polizeiinspektion Osnabrück. Die Jugendsachbearbeiter vernehmen täglich mehrere der etwa vierzig Kinder bzw. Jugendliche, die sich in dem Schlafraum aufgehalten haben. Es wird um Verständnis gebeten, dass aus Jugendschutzgründen zu den Beteiligten kein Kontakt hergestellt werden kann. www.polizei.niedersachsen.de/osnabrueck/Presse

Frühstück heute erst um neun, halbe Stunde länger schlafen kann nicht schaden. Danach wurde fleissig an den Strandstühlen weiter gearbeitet, gebatikt, Fussball gespielt und Jumpstyle eingeübt. Nach leckeren Tortellini ging es am Nachmittag beim American Gladiator rund, bevor abends die Disco unsicher gemacht wurde.
Fotos:

Viel Spaß beim Völkerball
geschafft vom VoMi Programm
Batiken mit Kathi
Glückiche Gesichter nach dem Essen
... und noch mehr
American Gladiators: Leiter gegen Kinder
Weitsprung aus dem Stand
Luft anhalten
Poolnudelfight auf einem Bein
Disco Disco inkl. Tobis Jumpstyle
---
---
---




21.07.2010
Der heutige Morgen beginnt etwas bedeckter, aber dennoch nicht zu kalt. Große Teile des Tages dominierte das allseits "beliebte" Chaosspiel. Mittags gab es leckere Pfannkuchen mit Apfelmus und Marmelade. Um 19.30 Uhr startete dann unser Kinoabend.
Möchte jemand Fotos sehen?

Und
Chaosspiel: 10 sec heben...
kreatives Gruppefoto
...
Papierflieger
Kartensaugen
...
Kinoabend
Sonnenuntergang




20.07.2010
Ein neuer Tag beginnt bedeckt aber schon gut warm. Der Vormittag steht unter dem Motto: Eine Reise durch Raum und Zeit. Bei dieser Rallye mustten verschiedene Aktionen und Aufgaben quer durch Buren absolviert werden. Deftige Gemüsesuppe stärkte uns für den Nachmittag am Strand, bei dem es auch zum schwimmen in die Nordsee ging. Spielshowmäßig beendete Clever, die Show die Wissen schafft, den Tag.
Fotos wie immer hier:

Und
Rallyeaufgabe: Menschliche...
... Pyramide
Kugel in der Mehlschüssel...
...finden..
Ameland-Strand
Chillen
Wellenreiten
Ballspiele am Strand
Water
Water
Guckst Du?
Besprechung
Abendprogramm:
Clever mit Anna und Timo
Finalrunde: Waterbattle




19.07.2010
Es ist Montag morgen und es läuft bedeutend ruhiger an als gestern, aber aufstehen um 8 ist ja auch besser als um 6 Türen schlagend geweckt zu werden, oder? Am Vormittag stehen Wahlprogramme zur Auswahl: Ballspiele, Sport, Freundschaftsärmbänder und Strandstühle basteln und das ganze bei schönem Sonnnschein!
(Heutiges Mittagessen: Gyros im Fladenbrot, sprich Döner ala Gisela;) ) Am Nachmittag haben wir Nes unsicher gemacht, bevor es abends hieß: Tut ers oder tu ers nicht
Fotos gibts natürlich auch:

Fußball - was sonst?!?!
Armbänder
Strandstühle werkeln mit Timo & Anna
Sägen, schleifen und dann
am Strand den besten Platz haben.
Und zwischendurch Wetter genießen!
Lagertanz
Mottokiosk:
Thema Pärchen
noch eins..
Nami in Nes
Abendprogramm:
Tut ers oder tut ers nicht?
Wasserbomben auf Julia




18.07.2010
Erwartungsgemäß begann der erste Tag bei vielen recht früh - um sechs Uhr. Das Frühstück wurde also heiß ersehnt. Schnell war ein großer Vorrat an Brot und Cerealien verputzt und das Vormittagsprogramm konnte starten. Aber seht selbst:

Fußball ist unser Leben - auch nach der WM!
Uns geht es gut!
knuffel
Gutes Wetter am Wasserspielplatz ausnutzen ...
Die Aufpasser
Auf dem Weg zur Seilbahn über die Hängebrücke
Action beim MMQ
Noch mehr Aktion
Anfeuern!!!
Und er fliegt - fliegt - fliegt, immer wieder ...




17.07.2010
Der große Tag ist da - unsere Ferienfreizeit hat heute begonnen.
Nach ca. vier Stunden Bus- bzw. LKW/PKW-Fahrt erreichten 61 Personen das Arendsnest in Buren auf Ameland. Nach einem kurzen Regenguss konnte der Tag bei angenehmen Temperaturen und trocken beendet werden. Gestärkt durch leckere Spaghetti Bolognese wurden am Abend die Gruppen verkündet, allgemeine Absprachen getroffen und nicht zu vergessen die große Lagertaufe vollzogen.

Hier die ersten Fotos vom packen und dem 17.07.2010:

Fleissige Packer
Pause muss auch mal sein!
Es geht los..
Gute Laune??
Spaß haben
Gute Laune !!!
Erster Abend
Leitertaufe
Kindertaufe
Schmeckts?