Infos

- - - -



Liebe Ameland-FahrerInnen und liebe Eltern,
hier sind nun alle wichtigen Informationen und
Termine für die Ferienfreizeit Ameland 2016!
Zum Download bereit stehen die Teilnahmebedingen, sowie der Elternbrief!



Elternbrief (Word)

Teilnahmebedingung (Word)


Ihr findet hier noch einmal den Wunschzettel als Download
Falls sich eure Interessen und Wünsche geändert haben oder aber ihr habt den Wunschzettel
noch gar nicht ausgefüllt, könnt ihr ihn hier downloaden und an uns per email oder Post
senden oder aber persönlich bei uns abgeben.


Für alle diejenigen, die es interessiert,
hier die Wettervorhersage des Tages für Ameland:





1. Papiere

- gültiger Kinderausweis, bei Kindern ab 14 Jahre mit Lichtbild
- Internationaler Krankenschein E 111
- Krankenkassenkarte
- Impfausweis
- evtl. Informationen über Krankheiten und einzunehmende Medikamente
Wir bitten Sie, diese notwendigen Papiere bis spätestens eine Woche vor Fahrtantritt
im Pfarrbüro der kath. Kirchengemeinde St. Elisabeth in einem Briefumschlag mit Namen und
Verwendungszweck "Ferienfreizeit für 8-12jährige" versehen abzugeben.
Sollte Bedarf für einen Hausbesuch bestehen, kann eine Terminabsprache jederzeit erfolgen.


2. Taschengeld

Wir halten ein Taschengeld von ca. 30 Euro für ausreichend und wären Ihnen dankbar,
wenn Sie dieses im Voraus zusammen mit den oben erwähnten Papieren abgeben würden.
(Evtl. 5 Euro extra für eine Telefonkarte.)
Das Geld kann während der Freizeit täglich von den Kindern an unserer Lagerbank abgeholt werden.


3. Anschrift des Ferienlagers

Kampeerboerderij 'De Westhoek'
(Name des Teilnehmers)
Pastoor Scholtenweg 9
9164 KK Buren Ameland / NL
Wir bitten Sie, Ihrem Kind wenigstens 1-2 Mal zu schreiben.


4. Verpflegung für die Fahrt

Normale Reiseverpflegung: belegte Brote/ Brötchen, Obst, Getränke

Wir und Ihre Kinder sicherlich auch, würden uns sehr freuen, wenn einige Eltern
einen Kuchen zur Abfahrt backen würden, damit wir am Reisetag vor Ort und in den
ersten Tagen etwas für Zwischendurch haben!


5. Kofferliste

- Unterwäsche für 14! Tage
- Socken für 14! Tage
- T-Shirts für 14! Tage
- Jeanshosen oder ähnliches
- warme Pullover
- feste und leichte Schuhe
- Trainingsanzug o.ä.
- leichte Kleidung für sonnige Tage
- Badesachen
- Schlafanzüge zum Wechseln
- Regenjacke
- Kopfbedeckung
- Schlafsack, Bettlaken, Kopfkissen
- Badetuch, 2 bis 3 Handtücher
- Kulturtasche mit Zahnpasta, Zahnbürste, Seife,
Duschgel, Schampoo, Taschentücher,Bürste
- Sonnenmilch
- weißes T-Shirt zum Bemalen
- Trinkflasche
- evtl. Papier, Stifte, Strandspielzeug ect.
- falls vorhanden altes Bettlaken zum Bannermalen
Da die Kofferliste sicherlich immer noch ergänzt werden
kann, bitten wir Sie, selbst noch einmal zu überlegen, was wir
vergessen haben könnten. Vorteilhaft kann auch eine Kennzeichnung
der Gegenstände Ihres Kindes sein. Grundsätzlich haften wir nicht
für den Verlust oder die Beschädigung privaten Eigentums.

Deshalb sollten Handys, Gameboys, etc. zu Hause bleiben und werden
auf Grund des umfangreichen Programms auch nicht vermisst.
Wir behalten uns das Recht vor, mitgebrachte Geräte vorübergehend einzubehalten.

Sinnvoll kann es auch sein, ihrem Kind eine individuelle Kofferliste zu geben,
damit es beim einpacken am Ende des Ferienlagers auch alle Sachen wieder mit
nach Hause bringt;)


Es grüßen Euch, liebe Kinder,
in großer Vorfreude auf die Fahrt,
Eure Betreuer